Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth

Seite drucken
Vorlesung_BWL_schmal

Betriebswirtschaftlsehre

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science, Master of Science)

Die Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth zeichnet sich durch eine generalistische Grundausrichtung und flexible Spezialisierungsmöglichkeiten im Bachelor aus. Und auch im Master sind Flexibilität und besondere Vertiefungen Markenzeichen des Studienganges. Optional kann eine spezielle Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüferexamen gewählt werden. Außerdem bieten die Universität Bayreuth und das Beijing Institute of Technology seit 2015 ein Deutsch-Chinesisches Doppelabschlussprogramm für den Bachelor Betriebswirtschaftslehre an.

Studienportal BWL

Wirtschaftsprüfer-Option im Rahmen des BWL M.Sc.-Studiums

Studierenden im Master-Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth steht auf dieser Grundlage seit dem Wintersemester 2010/2011 die Möglichkeit offen, durch die Erbringung bestimmter Prüfungsleistungen, die von der Prüfungsstelle der Wirtschaftsprüferkammer als gleichwertig zu den schriftlichen und mündlichen Prüfungen in Angewandte Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht anerkannt werden, das Wirtschaftsprüferexamen gemäß § 13b WPO um bis zu zwei Prüfungsgebiete zu verkürzen. Sie interessieren sich für diese Möglichkeit Ihren Abschluss um Zusatzleistungen anzureichern? Dann informieren Sie sich hier!

Gesundheitsökonomie (Bachelor of Science, Master of Science)

Im Studiengang Gesundheitsökonomie besteht die Möglichkeit, ökonomische mit medizinischen Fragestellungen zu kombinieren und sich mit spezifisch ökonomischen Herausforderungen im Gesundheitssektor zu beschäftigen.

Studienportal Gesundheitsökonomie

Sportökonomie (Bachelor of Science, Master of Science)

Der Studiengang Sportökonomie ist an der Schnittstelle von Betriebswirtschaftslehre, Sport und Recht angesiedelt. Seine Besonderheit gründet dieser Studiengang auf seiner Interdisziplinarität und Internationalität, Tradition und Innovationsfähigkeit sowie seinem ausgeprägten Koordinations- und Netzwerkgedanken, welcher unter Sportökonomen Bayreuther Prägung stark verankert ist.

Studienportal Sportökonomie

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Science, Master of Science)

Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen werden betriebswirtschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Fragestellungen kombiniert. Die Studierenden erwerben kaufmännische und technische Kenntnisse.

Studienportal WING

Medienkultur & Medienwirtschaft (Master of Arts)

Der Masterstudiengang Medienkultur & Medienwirtschaft kombiniert interdisziplinär Medienwissenschaften, Mediengeschichte, Medienmanagement und Medieninformatik und richtet sich an Absolventen verschiedener Fachrichtungen.

Studienportal MeKuWi

Finanz- und Informationsmanagement (M.Sc. with honours)

Seit 2015 wurde der Master Studiengang FIM eingeführt und richtet sich an Bacheloranten der Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandten Studiengängen.

Weitere Informationen

Exekutive Masterstudiengänge

Akademiker mit Berufserfahrung erhalten die Möglichkeit, innerhalb der Weiterbildungsprogramme an der Campus-Akademie der Universität Bayreuth eine vertiefte akademische Weiterbildung zu absolvieren.
  

www.campus-akademie.uni-bayreuth.de

Ansprechpartner

Fachreferent WirtschaftswissenschaftenEinklappen

Dr. Markus Seufert

StudierendenkanzleiEinklappen

In der Studierendenkanzlei erhalten Sie aktuelle Informationen zu Fragen rund um
  

  • Einschreibung
  • Rückmeldung
  • Beurlaubung
  • Versicherung
  • Exmatrikulation
  • Wechsel des Studienorts
  • Wechsel des Studienfachs
PrüfungsamtEinklappen

Für alle prüfungsbezogene Fragen, wenden Sie sich bitte an das zuständige Prüfungsamt.


Verantwortlich für die Redaktion: Markus Seufert

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt