Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth

Seite drucken

Preise & Ehrungen

Christian-Karl-Schmidt-Preis

Der Preis für gute Lehre der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wird zu Ehren des verstorbenen Christian Karl Schmidt vergeben, der stets die hohe Exzellenz der Lehre an der Universität Bayreuth betonte. Der Preis wird jährlich an wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verliehen, die sich durch besonderes Engagement um eine hervorragende Lehre auszeichnen.

JahrPreisträger*innen RechtswissenschaftPreisträger*innen Wirtschaftswissenschaften
2011Michael Zwanzger 
(Lehrstuhl ZR VII, Prof. Dr. Klippel)
Stefan Hähnel 
(Lehrstuhl VWL V, Prof. Dr. Leschke)
2012Keine NominierungMalte Klein 
(Lehrstuhl BWL X, Prof. Dr. Fülbier)
2013Michael Zwanzger 
(Lehrstuhl ZR VII, Prof. Dr. Klippel)
Marco Ottenwälder
(Lehrstuhl BWL II, Prof. Dr. Sigloch)
2014Felix Wilke 
(Lehrstuhl ZR IV, Prof. Dr. Leible)
Niko Wolf 
(Lehrstuhl BWL X, Prof. Dr. Fülbier)
2015
Sven Graupner
(Lehrstuhl StR I, Prof. Dr. Bosch)
Sascha Schweitzer
(Lehrstuhl BWL IX, Prof. Dr. Seifert)
2016
Julia Hörnig
(Lehrstuhl ZR III, Prof. Dr. Wiese)
Christian Brück
(Lehrstuhl BWL XII, Prof. Dr. Knauer)
2017
Felix Ruppert
(Lehrstuhl StR II, Prof. Dr. Valerius)
Dr. Robin Pesch
(Lehrstuhl BWL VI, Prof. Dr. Bouncken)
2018
Andreas Zippel
(Lehrstuhl ÖR VI, Prof. Dr. Windthorst)
Felix Schlieszus
(Lehrstuhl VWL V, Prof. Dr. Leschke)

Carl-Gareis-Preis

Die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät verleiht seit 2009 den Carl-Gareis-Preis für herausragende Dissertationen auf dem Gebiet der Rechtsgeschichte oder des Rechts des Geistigen Eigentums. Im Jahr 2018 wurde der Preis für alle Themenbereiche der Rechtswissenschaft geöffnet (Sponsor: Kanzlei Milbank, dotiert mit 3.000,00 €).

JahrPreisträger*innenThema der Dissertation
2009
Florian Mächtel
Das Patentrecht im Krieg
2010
Franz Hofmann
Immaterialgüterrechtliche Anwartschaftsrechte
2011
Thomas Hahn
Staat und Kirche im deutschen Naturrecht. Das natürliche Kirchenrecht des 18. und 19. Jahrhunderts (ca. 1680 – ca. 1850)
2012
Michael Goldhammer
Geistiges Eigentum und Eigentumstheorie. Rekonstruktion der Begründung von Eigentum an immateriellen Gütern anhand der US-amerikanischen Eigentumstheorie
2013
Hilke Kickler
Die Geschichte des Schutzes geographischer Herkunftsangaben
2014
Andreas Sattler
Emanzipation und Expansion des Markenrechts. Die Entstehungsgeschichte des Markengesetzes von 1995
2015
Julian Slawik
Die Entstehung des deutschen Modells zum Schutz von Unternehmensgeheimnissen. Ein Beitrag zur Geschichte des Geistigen Eigentums
2016
Patrick Oliver Heinemann
Rechtsgeschichte der Reichswehr 1918-1933
2017
Lucas Wüsthof
Schwabenspiegel und Augsburger Stadtrecht
2018
Joachim Rung
Grundrechtsschutz in der Europäischen Strafkooperation - Die Vorgaben der Charta der Grundrechte der Europäischen Union für den Europäischen Haftbefehl

Dissertationspreis der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Bereich Wirtschaft

Seit 2018 verleiht die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät einmal im Jahr den Dissertationspreis für eine herausragende Arbeit im Bereich Wirtschaft.

JahrPreisträger*innenThema der Dissertation
2018Christoph BuckBeiträge zur Untersuchung der informationellen Privatheit im Rahmen des Experiential Computing 

Ehrenpromotionen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät 

Jahr
Name 
1988
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Maier
Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus a. D., ord. Professor für Christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie an der Universität München
1992
Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Schneider
Professor für betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Ruhr-Universität Bochum
1993
Prof. Dr. h.c. József Földvári
Professor für Strafrecht an der Universität Pécs, Ungarn
1996
Prof. Dr. Dr. h.c. Otmar Issing
Chefvolkswirt der Deutschen Bundesbank u.A.
2006
Prof. Dr. h.c. Gordon Toger Woodmann
Professor für Rechtswissenschaft an der University of Birmingham

(Stand 15.08.2012)


Verantwortlich für die Redaktion: Sandra Storz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt